[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4838: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3952)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4840: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3952)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4841: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3952)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4842: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3952)
German Knights - Thema anzeigen - TouchBuddy - Einrichtung
Unbeantwortete Themen | Aktive Themen Aktuelle Zeit: 23. Februar 2019, 08:12



Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 7 Beiträge ] 
 TouchBuddy - Einrichtung 
Autor Nachricht
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag TouchBuddy - Einrichtung
Bild


1. Installation:

Es gibt zwei verschiedene Softwaren:

a) TouchBuddy , die eigentliche Software zum Aufrufen der Profile auf einen anderen Monitor;

Bild

b) TouchBuddy-Toolkit , das Programm zum Anpassen und Erstellen der einzelnen Profile

Bild

Die letzten stabilen Versionen von TouchBuddy und dem zugehörigen Toolkit können im unter der Rubrik Downloads / Uploads -> Stable heruntergeladen werden:

http://www.touch-buddy.com/forums/local ... hp?catid=1

Die gepackten Daten werden anschließend am besten in ein und das selbe Verzeichnis installiert.
In diesem Verzeichnis gibt es dann auch ein Unterverzeichnis profiles, in welchem (bei Installation der full build - Version) die vorgefertigten Profile zu finden sind.

Zum Starten der Applikation nutzt man die TouchBuddy.exe , zum Editieren die TBToolkit.exe.


20. September 2008, 11:43
Profil Website besuchen
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag Re: TouchBuddy - Einrichtung
2. Erstes Anpassen der Konfiguration: Bild

Um TouchBuddy vernünftig auf einem Rechner laufen lassen zu können, muß als erstes die touchbuddy.cfg angepaßt werden.

In dieser Konfigurationsdatei stehen die Werte, mit denen TouchBuddy später startet, die Pfade zu Teamspeak und einzelnen Modulen, sowie die Größe des Fensters für den zweiten Monitor.

Um Probleme, besonders bei IL2 zu vermeiden, sollte folgender Eintrag immer auf NULL stehen:

enable_sendto = 0

Die Einträge

initial_window_xpos = 150
initial_window_ypos = 150


geben an, an welchen Koordinaten die TouchBuddy.exe (zum Laden der Profile) erscheint.
Hier sollte man darauf achten, dass die Werte irgendwo auf dem Hauptbildschirm liegen.

Die Werte bei

force_window_xpos = -640
force_window_ypos = 0


sagen aus, wo die linke obere Ecke für das Fenster mit dem Inhalt der Profile geladen werden soll.
In diesem Fall ist es der zweite Monitor, welcher links/oben neben dem Hauptmonitor angeordnet ist.
(Nein, der Monitor steht nicht links/oben neben dem Hauptbildschirm, sondern unter den Windows-Einstellungen ist die Anzeige links angeordnet)

Bild

Dieser zweite Monitor hat eine Auflösung von 640x480 Pixel, weshalb auch die negative -640 die x-Koordinate und die 0 (obere Kante wie beim Hauptmonitor) eingetragen wurden.

Für einzelne Profile können diese Werte auch im Nachhinein mit dem Toolkit (Windows -> Position) angepaßt werden:

Bild

Der Curser sollte anfangs stets auf:

cursor_state = normal

stehen. Damit bekommt man den gewohnten Windows-Pfeil auch während eines geladenen Profiles zu sehen.

Im Abschnitt für den TeamSpeak-Client ist der vollständige Pfad zur tsControl.exe einzutragen.
In meinem Beispiel für eine locale Version also:

tspath = H:\Teamspeak2_RC2\client_sdk\tsControl.exe

Die Einstellung für den Teamspeak-Client wird in der Datei tb-teamspeak.cfg vorgenommen, welche dann an anderer Stelle abgehandelt werden soll.

Anschließend in der config kommt der #Server stuff und #Client stuff, welche ebenfalls an anderer Stelle erläutert werden sollen.

Der witzigste Eintrag der Datei

run_on_cpu = 2

sollte auch für weniger Englischbegabte verständlich sein und ist folgendermaßen auskommentiert:

# NOTE: THIS DOESNT CURRENTLY WORK! And will be ignored totally :)


20. September 2008, 11:44
Profil Website besuchen
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag Re: TouchBuddy - Einrichtung
3. Anpassung an den zweiten Bildschirm: Bild

Weiter geht's mit den Eingriffen in der touchbuddy.cfg

Wer seinem zweiten Bildschirm eine andere Auflösung als 800x600 anvertrauen möchte, sollte folgenden Eintrag in 1 abändern:

profile_scaling = 1

Die gewünschte Auflösung wird dann in folgender Zeile geändert.
ACHTUNG ! ! ! zwischen den Zahlen ist nur ein Komma, kein Leerzeichen ! ! !
In meinem Fall für die o. a. Auflösung von 640x480 Bildpunkten sieht das dann so aus:

screen_resolution = 640,480

Für "normele" 4/3 - Monitore sollten die Profile nicht verzerrt dargestellt werden. Hier ist deshalb der nächste Eintrag mit einer 1 zu beenden.
Bei 16/9 - Monitoren könnte mit einer Änderung in NULL Probleme mit der Verzerrung behoben werden.
Das mu0 allerdings erst noch bestätigt werden :wink:

preserve_aspect_ratio = 1

Wer sich wundert, dass um die klickbaren Felder Linien gezogen wurden, sollte den folgenden Eintrag wieder auf NULL setzen

display_button_borders = 0

Die Linien können wenn erwünscht, auch im RGB-Format farblich geändert werden. Beispiel zeigt hier rot 255,0,0

default_border_color = 255,0,0


20. September 2008, 11:45
Profil Website besuchen
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag Re: TouchBuddy - Einrichtung
4. Anpassen der Module für Lock On: Bild

Im Abschnitt # Active "plugins" der touchbuddy.cfg wird der Eitrag für das TEWS-Plugin vorgenommen, indem einfach der vollständige Pfad zur LockOn-Installation angegeben wird:

lomac_data_file = H:\Lock On\touchbuddy-export.dat

Damit können wir uns diesen Eintrag in der mit dem ersten Release 13 gelieferten Datei touchbuddy-local.cfg sparen und die Datei touchbuddy-local.cfg löschen.

Mit dem nächsten Eintrag wird das TEWS-Modul eingeschaltet (1):

active_lomac_tews_extras = 1

Für spätere Plugins könnte der nächste Eintrag noch interessant werden.
Hiermit dürften z. B. Höhenmesser und Geschwindigkeitsanzeigen zwischen englischem oder metrischem System umgeschalten werden.

use_dimensions = metric
#use_dimensions = imperial


Momentan sehe ich hier allerdings noch keinen Einfluß auf die derzeitige Version 1.3.0


WICHTIG: nach Installation kann man im Ordner \touchbuddy\lua die Datei touchbuddy-export.lua finden.
Diese Datei muss nach Lock On\Config\export kopiert werden.
Der Original-LockOn export.lua - Datei muß am Ende noch die folgende Zeile angehängt werden:
dofile("./Config/export/touchbuddy-export.lua")
Damit startet der TEWS beim Fliegen dann selbständig mit.

In der Datei Lock ON/config/export/config.lua muß folgender Eintrag auf true gesetzt werden:

EnableExportScript = true


20. September 2008, 11:46
Profil Website besuchen
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag Re: TouchBuddy - Einrichtung


20. September 2008, 11:47
Profil Website besuchen
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag Re: TouchBuddy - Einrichtung


20. September 2008, 11:49
Profil Website besuchen
German Knight
Benutzeravatar

Registriert: 10. September 2008, 20:31
Beiträge: 1584
Wohnort: Einflugschneise ETSI
Beitrag Re: TouchBuddy - Einrichtung
Problembehebungen: Bild

1.) TB Freeze beim Drücken von Kommandos:
Wie bereits im beschrieben, sollte bei einem "Ruckeln" bzw. "Einfrieren" der TouchBuddy-Software auf dem 2. Monitor in der Datei touchbuddy.cfg das Kommando

audio_feedback auf 0 gesetzt werden.

Damit gibt der TouchScreen beim Drücken (software-seitig) keine Piepstöne mehr ab.
Außer das dieses irgendwann "nervt", entlastet das Abschalten scheinbar auch die CPU des jeweiligen Rechners.

_________________
Gruß Vinc

Bild


20. September 2008, 11:49
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB